Genial Nelly Sale Queen Queen, & Worker, Honey (A/P) By Jessica Albarn, Nelly Duff
Nelly Sale Queen

Genial Nelly Sale Queen Queen, & Worker, Honey (A/P) By Jessica Albarn, Nelly Duff - Für jessica albarn, konzept aus der zuneigung und faszination der feinheiten der tieratmosphäre und der sensibelsten dinge in lebenden angelegenheiten. Von der kleinsten wespe bis zur epischen spannweite eines adlers untersucht albarn die verletzlichkeit ihrer tiersubjekte inmitten der globalen welt. Das kritischste ist die notlage der biene; wenn sie nicht mehr bestäuben, wünscht sich die nahrungskette eine katastrophe für die menschheit! Albarn ist in der folge fasziniert von den psychologischen dramen, die wir auf diese tabutiere projizieren, ihrer symbolik und der emotionalen spannung in ihrem bild. Nelly duff hatte das glück, mehrere jahre mit mr. Bingo zu arbeiten und hat eine weltweite reihe von variationen mit bingo veröffentlicht, zusätzlich zu einer reihe von authentischen zeichnungen, die in diesem frühjahr in big apple ausgestellt werden.

Gala-bingo im alter von 19 jahren herr bingo wurde in den zügen unter alkoholeinfluss geraten und schickte fremde ab, die die post hassen und im jahr 1979 zu allem rappen. Dabei wird er nicht immer für seine bunten shorts belohnt in den düstereren gegenden von shoreditch, ist es weit für seine scharfen belastungen und schärferen witz. Gala-bingo im alter von 19 jahren herr bingo wird seit dem alkoholkonsum in zügen unter druck gesetzt. Fremde hassen 1979 post und rappen mit dem ganzen ding zusammen, während er nicht für seine bunten shorts gehalten wird um die düstereren gegenden von shoreditch herum, ist es für seine scharfen linien und schärferen witz.

Hier spiegelt sich die andauernde situation des künstlers für die pflege der honigbiene in der avantgardistischen umgebung sofort in der malerei heraus. Ohne verzögerung schützend, aber überwältigend verpackt in einer matrix aus folienprägung honig, wildhonig & sauber. Ramon maidens illustrationen spiegeln die lebensweise des wanderkünstlers wider; kontinuierliche besuche und proben. Ramon wurde 1972 in barcelona geboren und hat nie eine ausbildung als künstler absolviert. Stattdessen hat er ihn mit verschiedenen inspirationen vertraut gemacht. Er kehrt in seinen bildern zum tattoo als wirkungsvolle form des erfinderischen ausdrucks zurück, nimmt ikonen aus der popkultur, geschichte und glauben und gibt ihnen durch die ausdruckskraft von tattoos eine neue erzählung.