Neu Vera Lucia Micheloni Vermont Uso, Viagra, Giovanni Dos
Vera Lucia Micheloni Vermont

Uso, Viagra, Giovanni Dos - 31 vicente-barrero m, yu-lu sl, zhang b, bocanegra-pérez s, durán-moreno d, lópez-márquez a, et al. Wirksamkeit von akupunktur und dekompressionsschienen bei der behandlung von kiefergelenks-syndrom. Med oral patol oral cir bucal. 2012; 17 (6): 1028-33. [Links].

Nach der yanke academy of orofacial schmerzen (aaop) 1, kiefergelenk-störung (tmd) ist eine reihe von klinischen anzeichen und symptomen und zeichen im zusammenhang mit kaumuskulatur, kiefergelenk (tmg) und assoziierten strukturen. Derzeit sind tmd im wesentlichen in hauptagenturen unterteilt, die gelenkprobleme und kaumuskelerkrankungen sein könnten. Muskelermüdung, schmerzen im gesicht, kiefergelenk und / oder kaumuskulatur, kopfschmerzen und ohrenschmerzen und kieferbewegungseinschränkungen und / oder -verschiebungen2. Es hat eine multifaktorielle ätiologie, die im wesentlichen als hohe mentale stress- und schmerzverstärkungszustände zusammengefasst wird, zusammen mit einer vielzahl von speziellen bedrohungsfaktoren3.

Literaturdaten haben eine übermäßige inzidenz von tmd in weit verbreiteter population gezeigt, von 21. Bis 51.8. Sie wirkt sich auf alle alterseinrichtungen aus, auch wenn ihre maximale prävalenz zwischen 20 und 45 jahren liegt. Im alter von 15 bis 30 jahren, maximal nicht ungewöhnliche ursachen des muskelanfalls und ab dem 40. Lebensjahr des gelenkansatzes. Frauen sind besonders betroffen als männer, in einem anteil von 5 damen für jeden männlichen 4-9. Etwa drei bis sieben prozent der bevölkerung haben extreme tmd, um nach klinischer unterstützung zu suchen1.

36 hotta pt, hotta th, betaglion c, bataglion sa, de souza coronatto ea, siéssere s, et al. Emm-analyse nach laserakupunktur bei patienten mit temporomandibulärer dysfunktion (tmd). Auswirkungen für die übung. Ergänzen ther clin prac. 2010; 6 (3): 158-60. [Links].

Es ist meilen als eine therapie der wunsch, mit temporomandibulären problemen umzugehen. Bei tmd-patienten wächst die scheinbare bewegungsamplitude des kiefergelenks, was die ausschüttung von serotonin, enzephalin und endorphin beschleunigt und dementsprechend muskelruhe und schmerzlinderung begünstigt. In übereinstimmung mit den aktuellen artikeln sind dies st6, st7, sj21, sj17, si18, taiyaing und yintang (gesicht und kopf) und li4 (außerhalb des gesichts).

In der zahnmedizin ist akupunktur wirksam bei der behandlung von orofazialen schmerzen, zusammen mit idiopathischen trigeminusneuralgien, herpes zoster, kieferhöhlenentzündung, zahnschmerzen, kiefergelenkentzündung, zusätzlich bei patienten mit mundtrockenheit, bruxismus und tmd29. Es kann indiziert sein zur vorbeugung von besorgniserregenden, geschwächten oder hypertensiven patienten oder bei systemischen erkrankungen und zur verbesserung seiner qualität, wenn sie in betracht ziehen, dass es zu einer analgesie bei endodontie, parodontologie und chirurgischen eingriffen kommt33. Akupunktur ist indiziert zur behandlung von anhaltenden gesichtsschmerz-resistenten oder konventionellen physischen kieferspielen, insbesondere bei muskelkater. Einige entschiedene studien haben im vergleich die wirksamkeit von okklusionsschiene und akupunktur.